Eigenschaften

From meteobridge
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Features and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English

Als Entscheidungshilfe, ob Meteobridge eine Lösung für Ihre Aufgabenstellung sein kann, sind im Folgenden die wesentlichen Merkmale eines Meteobridge-Systems aufgeführt, sowie ereits geplante Erweiterungen und Elemente, die auch in kommenden Releases eher nicht zu erwarten sind.

Implementierte Leistungsmerkmale

  • Meteobridge kann die folgenden Wetternetzwerke speisen
    • Weather Underground ("rapid fire", Updates alle 5 Sekunden möglich)
    • Weather Underground Camera
    • AWEKAS
    • WeatherBug Backyard
    • WeatherForYou
    • UK MetOffice WOW
    • Open Weather Map
    • Weather Cloud
    • Windfinder
    • Idokep
    • Weatherflow
    • Windfinder
    • Windguru
    • Wetter.com
    • CWOP (Citizen Weather Observer Program)
    • Previmeteo
    • Anything Weather
    • Meteonews
    • Meteoplug Cloud-Dienst, um die eigenen Wetterdaten in individuelle, ausgefeilte Grafiken zu wandeln.
    • Meteobridge Weather Camera, um Wetterbilder mit eingeblendeten Wetterdaten zu versehen.
  • Meteobridge kann Daten für die eigene Wetter-Homepage basierend auf dem Saratoga-Template (Beispiel: http://tau.meteobridge.com/saratoga/wxindex.php) oder Leuven-Template (http://leuven.meteobridge.com/leuven28/index.php) zur Verfügung stellen.
  • Meteobridge wird ausschließlich über den Browser bedient, man muss keine separate Administrationssoftware auf dem PC installieren.
  • Meteobridge kann im LAN und WLAN arbeiten.
  • Unterstützte WLAN-Betriebsarten sind: 802.11n, 802.11g, oder 802.11b.
  • Die gebräuchlichen WLAN-Verschlüsselungsarten werden untertützt: WEP, WPA, WPA2.
  • Falls das WLAN/LAN durch einen Proxy vom Internet getrennt ist, kann Meteobridge konfiguriert werden, über diesen Proxy auf das Internet zuzugreifen.
  • Die Wetterdaten werden direkt zum angegebenen Wetternetzwerk gesendet und werden nicht irgendwo zwischengespeichert.
  • Meteobridge kann gratis 14 Tage zum Ausprobieren verwendet werden. Danach ist eine einmalige, kostenpflichtige Lizenzierung erforderlich, um Meteobridge weiter verwenden zu können. Die Lizenzierung erfolgt durch ein paar Klicks über dne Bezahldienst PayPal oder es kann ein ggf. manuell ausgehändigter Lizenzschlüssel verwendet werden.
  • Meteobridge unterstützt eine breite Palette an Wetterstationen. Im Kapitel Wetterstationen sind diese aufgeführt.
  • Der Zugang zur Web-Administrationsoberfläche ist durch ein veränderbares Passwort geschützt.
  • Auf Wunsch kann die Meteobridge auch aus dem Internet erreicht werden, ohne dass das Aufschalten und Weiterleiten von Ports am Router erforderlich ist.
  • Meteobridge kann auf seine voreingestellten Netzwerkparameter und auf die Standardpassworte per Tastendruck am Gerät zurückgesetzt werden.
  • Die Netzwerkeinstellungen können remote an einer Internetapplikation vorgenommen, gespeichert und per USB-Stick in die Meteobridge übertragen werden. Dies ist eine wesentliche Erleichterung, um Meteobridge in einer Netzwerkumgebung aufzusetzen, in der kein DHCP-Dienst zur einfachen ersten Inbetriebnahme verfügbar ist.
  • Meteobridge kann die aktuellen Wetterdaten per HTTP-GET Anfrage anderen Diensten im LAN/WLAN bereitstellen.
  • Neben dem Versenden von Wetterdaten an Wetternetzwerke kann Meteobridge Daten auch auf folgenden Wegen anbieten:
    • Hochladen an Twitter-Accounts
    • Senden an andere Server per HTTP-Get-Anfragen
    • Ablegen in MYSQL-Datenbanken über benutzerdefinierte SQL-Anfragen
    • Senden von E-Mails mit eingefügten Wetterdaten
    • Hochladen von mit Wetterdaten gefüllten Dokumenten auf andere Server via FTP
    • Ausführen von mit Wetterdaten gefüllten Shell-Skripten
  • Beim Erreichen von individuell definierbaren Schwellwerten kann Meteobridge die obigen Dienste auslösen.

Geplante Leistungsmerkmale

Die hier genannten, geplanten Merkmale sind unverbindlich und es wird keine Verpflichtung eingegangen, diese zru Verfügung zu stellen. Trotzdem mag es interessant sein zu wissen, woran gearbeitet wird.

  • Unterstützung weiterer Wetternetzwerke

Ausgeschlossene Leistungsmerkmale

Aufgrund der Charakteristik der Meteobridge-Plattform können einige Merkmale ausgeschlossen werden:

  • Da die Hardware nur 4 MB an Flash und 32 MB RAM anbietet, werden keine großen Applikationen auf dieser Hardware möglich sein. Das Erstellen von Grafiken auf der Meteobridge ist daher nicht zu erwarten oder geplant.
  • Meteobridge kann Wetterdaten nicht in relevantem Umfang lokal speichern. Die lokale Speicherung beschränkt sich auf die jeweils zuletzt von der Station ausgelesenen Daten plus einige wenige kumulierte Werte für den aktuellen Tag, den Monat, das Jahr.

Zusätliche Merkmale der PRO

Meteobridge PRO bietet die folgenden zusätzlichen Merkmale:

  • Lokale Speicherung von Sensordaten in einer Auflösung von einer Minute
  • Automatische Sicherung der gespeicherten Daten auf einen USB-Stick
  • Export der gespeicherten Daten in benutzerdefinierten Formaten
  • Änderung gespeicherter Daten
  • Benutzerdefinierte Anzeige von Daten
  • Erstellen von benutzerdefinierten Grafiken
  • Aufzeichnung von Systemdaten, wie Stromverbrauch, Klima in der Box, Systemstatusinformationen
  • Zugriff auf Daten über einen SMB-share (PC-Netzwerklaufwerk)